Navigation überspringenSitemap anzeigen

Schulung und Beratung zur Anästhesie und Schmerztherapie bei Tieren

Ob Hund, Katze oder ein anderes Haustier – für viele Menschen gehört das Zusammenleben mit einem vierbeinigen Gefährten einfach zu einer ausgewogenen Lebensweise dazu. Umso schlimmer ist es, wenn das geliebte Haustier krank ist oder Schmerzen hat und deshalb in seiner Lebensqualität eingeschränkt ist. 

Wie ich Dir und Deinem treuen Begleiter helfen kann, erfährst Du auf dieser Seite. Diese Leistungen biete ich zum Wohl und zur Sicherheit Deines Haustieres an:

Ultraschallgestützte Nervenblockade

Ich sehe mich und meine Firme Anaesthesia Animalis nicht nur als Anbieter moderner Anästhesieverfahren zur Sicherheit Deines Haustieres. Da es im Verlauf von Operationen durch den Schnitt oder durch Dehnung von Geweben zur Ausschüttung von Entzündungsmediatoren und damit zur Entstehung von Schmerzen kommt, ist die funktionelle Wiederherstellung ein Hauptanliegen von mir.

Als Anästhesist verstehe ich mich als "Advokat der Tiere", wie mein Freund und Mentor, Prof. Dr. Yves Moens, zu sagen pflegt. Damit bin ich unter anderem die Stimme meiner Patienten, die nach stressfreier Behandlung, Lebensfreude und Schmerzfreiheit ruft. Diese Ziele erreiche ich aber nur unter Einbeziehung mehrerer Disziplinen und durch unterschiedliche Ansätze zur Verbesserung der Lebensqualität.

Beratung und Schulung der Mitarbeiter in Deiner Wunschordination

Als Fachtierarzt für Anästhesie und Schmerztherapie mit langjähriger Lehrtätigkeit an der Vetsuiss Fakultät in Bern sowie der Veterinärmedizinischen Universität Wien unterstütze ich mit meinem Wissen und dem gesamten Erfahrungsschatz aus bereits 18 Jahren Anästhesie  den Tierarzt oder die Klinik Deines Vertrauens. Für die Schulungen am Patienten verwende ich je nach Bedarf meine eigene Ausrüstung. Dadurch kann Dein Tierarzt selbst in einer weniger gut ausgestatteten Ordinationen eine zeitgemäße und adäquate Anästhesie für Dein Haustier anbieten. Ich berate die Mitarbeiter bei der Vorbereitung Deines Lieblings für die Narkose, die Narkoseeinleitung und -überwachung sowie die Betreuung während des Erwachens. Zusätzlich gebe ich Empfehlungen zu notwendigen Medikamentengaben oder Therapien, die schon während des Eingriffes gestartet bzw. danach weitergeführt werden.

Durch eine kontinuierliche Überwachung stelle ich sicher, dass Dein geliebtes Haustier die richtige Narkosetiefe erreicht und bei der Operation nichts mitbekommt („awareness“ ist eine der schlimmsten Erfahrungen in der Humananästhesie). Im Sinne der Analgesie (Schmerzlosigkeit) werden kurzwirsame, gut steuerbare Schmerzmittel verwendet, damit entstehende Operationsschmerzen nicht zu den verarbeitenden Zentren im Rückenmark und Gehirn weitergeleitet werden.

Um Schmerzen während und nach der Operation noch besser ausschalten zu können, trainiere ich die Mitarbeiter Deins Tierarztes in der Anwendung von lokalanästhetische Techniken. Falls notwendig, stelle ich mein eigenes Ultraschallgerät zur Verfügung, um sensible Nerven, die das Operationsgebiet versorgen, zu lokalisieren. Unter Sicht wird dieser Nerv dann mit einem langwirksamen Lokalanästhetikumvumspritzt und umspritze. Diese gezielten Nervenblockaden sind natürlich reversibel und klingen nach etwa 3 bis 4 Stunden wieder ab. 

Patienten sollen optimalerweise in einem besseren Zustand aus der Narkose aufwachen als sie eingeschlafen sind.

 

Sicherheit und Wohlbefinden für das Tier stehen bei mir an oberster Stelle. Deshalb lege ich alles daran, Deinen Tierarzt darin zu schulen und zu unterstützen, Anästhesien so sicher zu gestalten, dass ich ihm meine eigenen Tiere für den Eingriff anvertrauen würde. Durch meine intensive Fachtierarzt-Ausbildung und langjährige Berufserfahrung bin ich auf Patienten jeden Alters oder Gesundheitszustandes bestens vorbereitet. Durch äußerst schonende und an den Gesundheitszustand Deines Tieres angepasste Anästhesieverfahren belasten von mir vorgeschlagene Narkosen den Patienten nicht mehr als ein mittellanger Spaziergang. 

Du kannst mich entweder direkt über diese Seite, telefonisch oder über Deine Ordination kontaktieren.

 

 

Deine Haustierversicherung übernimmt übrigens meine beratende Leistung als Teil der Operationskosten.

Konsiliaranästhesie in Ordinationen und Kliniken

Manche Kooperationspartner buchen mich tageweise als Konsiliaranästhesist und übertragen mir sämtliche Aufgaben rund um die Patientenbetreuung während und nach Operationen. Bei diesen Partnern übernehme ich daher mehrere anfallende Anästhesien. Solltest Du meine Anwesenheit speziell für die Anästhesie bei einer Operation Deines Haustieres wünschen, gib das bitte rechtzeitig bei dieser Ordination oder Klinik bekannt, damit ich auch wirklich Dir und Deinem Liebling zugeteilt werde. 

Meine Partnerordinationen/Kliniken sind sehr gut ausgestattet. Trotzdem habe ich meine eigene Notfall-Ausrüstung stets griffbereit dabei um bei Koplikationen rasch reagieren zu können.

  • Notfallmedikamente
  • Laryngoskop und andere Intubationshilfen
  • Sekretsauger
  • Ultraschallgerät für den Notfallschall und für ultraschall gestützte Lokalanästhesien
  • Oszillometrische und Doppler Blutdruckmessung 
  • Kapnograph und Pulsoximeter

Anaesthesia Animalis | Dr. Christoph Peterbauer
Zum Seitenanfang